Phemex - Test und Erfahrungen

Bitcoin-Derivate leicht gemacht? Das Steckenpferd der Krypto-Börse Phemex sind sogenannte Perpetual Contracts. Neben den Derivaten können Nutzer aber auch klassisches Spot-Trading betreiben und neben Bitcoin eine Reihe von Altcoins kaufen.

Was ist Phemex?

Wer neben dem klassischen Krypto-Handel anspruchsvollere Trading-Strategien an den Tag legt, der ist sicherlich schon einmal über Perpetual Contracts gestolpert. Die den Futures ähnlichen Derivate lassen Hebel von bis zu 100x zu und versprechen große Gewinne aber auch riskante Positionen. Im Unterschied zu herkömmlichen Futures laufen Perpetual Contracts theoretisch endlos weiter, sofern der Anleger hinreichend viel Margin hinterlegen kann. Was taugt Phemex und für wen kommen die Bitcoin-Derivate überhaupt infrage? Wir haben den Anbieter auf Herz und Nieren getestet.

Highlights

Perpetual-Contracts-Markt unter anderem für Kryptowährungen
Abo-Modelle zur Deckung der Handelsgebühren
Unterkontenfunktion
Plattform
Android
iOS
Mac
Windows
Coins & Token
16
Zahlungsmöglichkeiten

Zahlarten

Kreditkarte
ApplePay
UnionPay
SEPA

Grundsätzlich haben Nutzer zwei Möglichkeiten, ihr Konto mit Geld zu bestücken: Sie können Kryptowährungen übertragen oder Fiatgeld wie Euro und US-Dollar. Für diese Methode können die Trader unter vier Zahlarten wählen: Mastercard/Visa, ApplePay, UnionPay und SEPA. Wobei letzteres bei eigenen Tests versagt hat. Hier hätten wir uns zusätzlich PayPal gewünscht.

Gebühren

0.10

In Sachen Gebühren macht Phemex eine gute Figur. Selbst Basis-Nutzer zahlen nur 0,1 Prozent Aufschlag auf Spot-Trades sowie zwischen 0,075 Prozent (Taker-Gebühr) und 0,025 Prozent (Maker-Gebühr) im Kontrakt-Handel. Wer sich für eine Premium-Mitgliedschaft (69,99 USD/Jahr) entscheidet, zahlt auf Krypto-Spot-Trades via Web und Mobile-App keine Gebühr.

Einziges Manko: Für die Abhebung von Bitcoin-Guthaben nimmt Phemex 0,0005 BTC. Hier hätten wir uns eine flexible Gebühr gewünscht.

Coins

50+
AAVE
APE
AXS
BAT
BNB
BCH
BTC
ADA
LINK
COMP
ATOM
DAI
DOGE
EOS
DOT

Das Angebot kann mit 16 Coins und Kryptowährungen überzeugen. Vor allem in den Jahren 2020 und 2021 hat der Broker diesbezüglich um einiges aufgestockt. Investoren und Tradern stehen u. a. Bitcoin (BTC), Ethereum (ETh), Solana (SOL), Basic Attention Token (BAT), Polkadot (DOT), Cardano (ADA), Near Protocoll (NEAR), Shiba Inu (SHIB) u. v. m. zur Verfügung.

Sicherheit

Cold Storage
MultiSig
2FA

Bis zur Auszahlung liegen alle Coins im Cold-Storage der Börse. Unternehmensangaben zufolge ist dieses sogar via MultiSig abgesichert. Lediglich dreimal am Tag führt das Unternehmen Abhebeanfragen durch und prüft jeden Auftrag nach etwaigen Kompromittierungen.

Vermisst haben wir indes einen externen Custodian sowie Einlagensicherungen.

Support

Deutsch
Englisch

Der Support hat uns gut gefallen. Es gibt eine umfangreiche FAQ-Seite in deutscher Sprache. Wenn hier nicht alle Probleme beseitigt werden, können Trader auch im Telegram-Kanal, auf Discord oder unter support@phemex.com um Hilfe bitten. Auch ein Live-Chat ist rund um die Uhr erreichbar. Zudem bietet der Broker mit der Akademie für alle Neulinge einen Einstieg in gehebelte Derivate.

Benutzerfreundlichkeit

Derivate-Plattformen neigen dazu, Neulinge abzuschrecken. Schließlich müssen sich Trader zunächst durch das Dickicht an Begrifflichkeiten wie “Margin”, “Perpetual Contract”, “Futures” und Co. wühlen. Wir finden: Phemex hat dieses Problem gut gelöst. Auch unerfahrene Krypto-Investoren finden sich auf der Plattform schnell zurecht und mit der Akademie gibt es sogar noch eine kleine Einstiegshilfe auf der Website. Manko: Es erreichten uns einige Meldungen ehemaliger Nutzer über Probleme beim Auszahlungsprozess.

Features

Hebel
Edelmetalle
Leichte Bedienbarkeit
Indizes
Margin
Stop Loss
Futures

Vor allem von dem übersichtlichen Interface sind wir angetan. Selbst Trader, die erste Gehversuche in der Welt der gehebelten Derivate unternehmen, finden sich schnell zurecht. Wer vorerst an die Hand genommen werden will, kann zunächst ein Demo-Konto eröffnen und mit Spielgeld investieren. So erlernt man stressfrei den Umgang mit Perpetual Contracts. Auch die Support-Seite war hilfreich. So gibt es etwa Artikel zu Bitcoin-Futures und wie sie sich von Perpetual Contracts unterscheiden.

Auch die Gebühren sind ein Pluspunkt. Selbst bei der Basismitgliedschaft berechnet Phemex nur 0,1 Prozent Gebühr.

Interface

Hier findest du Ausschnitte aus dem Phemex Interface.

Fakten & Infos

Adresse
Phemex65000 SingaporeSingapur
E-Mail
support@phemex.com
Webseite
https://www.phemex.com
Social Networks

Bewertungen

Benutzerfreundlichkeit
Leistungsangebot
Kundensupport
Bitte teile auch du deine Phemex Erfahrungen mit anderen Lesern, wenn du diesen Anbieter selber nutzt oder genutzt hast.

FAQs

Footer
Zur Startseite
BTC-ECHO Logo

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright 2022 BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.