Bitstamp - Test und Erfahrungen

Bitstamp ist eine Krypto-Börse, die bereits seit 2011 am Markt ist. Die Börse ist sowohl auf Retail-Investoren als auch auf institutionelle Kunden ausgerichtet. Für erfahrene Trader gibt es eine eigene Pro-Umgebung.

Was ist Bitstamp?

Nutzer, die sich für den Krypto-Handel ohne große Extras interessieren, sind hier gut aufgehoben. Denn die Börse hat ein breites Angebot an Handelspaaren, weit darüber hinaus geht es jedoch nicht. So gibt es zwar ein kleines Angebot, um mit ausgewählten Kryptowährungen passives Einkommen zu generieren. Davon abgesehen gibt es jedoch wenig Angebote für DeFi-Fans.

Highlights

Kreditkartenzahlung
PGP-Verschlüsselung
Für professionelle Investoren geeignet
Coins & Token
34
Zahlungsmöglichkeiten

Zahlarten

Überweisung
Kreditkarte
Mastercard
Visa

Wer Geld auf seinen Account überweisen möchte, kann das via Kreditkarte (VISA, Mastercard) oder per Banküberweisung tun. PayPal-Zahlungen sind indes nicht möglich.

Gebühren

Die Gebühren sind variabel und vom 30-Tage-Handelsvolumen abhängig. Wer dabei die 10.000 US-Dollar-Marke nicht überschreitet, muss pro Trade 0,50 Prozent Gebühren berappen. Steigt das Handelsvolumen an, sinken die Gebühren. Eine komplette Übersicht über die aktuellen Gebühren auf Bitstamp kann man an dieser Stelle finden.

Coins

50+
BTC

Auf der Börse können Trader über 34 Kryptowährungen und Token handeln. Darunter befinden sich auch kleinere Projekete, sowie DeFi-Coins, aber auch Stablecoins.

Sicherheit

2FA
Cold Storage

Das Unternehmen ist in London registriert. Da es dort als Limited Company eingetragen ist, untersteht es jedoch nicht der Aufsicht der Financial Conduct Authority (FCA, britische Bankenaufsicht). Dennoch verfügt die Börse über eine Lizenz, um als Finanzdienstleister aufzutreten. Diese hat sie vom Finanzministerium in Luxemburg, wo sie ihren Zweitsitz hat, erhalten.

Was die Aufbewahrung von Krypto-Assets angeht, setzt das Unternehmen auch auf Sicherheit. So gibt es an, für die Hot Wallet auf Multisig zu setzen. Dort bewahrt die Börse jedoch nur einen kleinen Teil der Coins und Tokens auf. Den größeren Anteil bewahrt die Börse indes in einer Cold-Wallet-Lösung auf. Damit sind die Coins bestmöglich vor Angriffen geschützt.

Dennoch ist anzumerken, dass das Sicherheitssystem auf Bitstamp nicht immer so sicher war. So kam es im Januar 2015 zu einem Hackerangriff, bei dem die Angreifer insgesamt 19.000 BTC erbeutet hatten.

Support

Englisch

Wer Probleme oder Fragen hat, kann den Support via E-Mail unter support@bitstamp.net erreichen.

Benutzerfreundlichkeit

In unserem Test konnten wir uns gut auf der Plattform zurecht finden. Sowohl das Dashboard als auch die verschiedenen Möglichkeiten, um Kryptowährungen zu traden sind intuitiv und übersichtlich gestaltet. Auch die offizielle App läuft schnell und macht keine Probleme in der Nutzung.

Features

Kreditkarte
App
DeFi
Stop Loss
Lending
OTC
Staking
Cold Wallet

Die Plattform ermöglicht es, Kryptowährungen bequem per Kreditkarte zu kaufen. Das ist sowohl im Browser als auch in der Smartphone-App möglich. Grundlegende Trading-Features wie ein Stop Loss bei Orders unterstützt die Plattform zwar. Auch ausgewählte DeFi-Anwendungen wie Stakunf oder Lending sind möglich. Wer jedoch auf der Suche nach Derivaten, CFDs oder ähnlichem ist, muss sich an anderer Stelle umschauen.

Bonus für professionelle Investoren: Die Plattform macht auch Over-the-Counter-Handel (OTC) möglich.

Außerdem kommen hier auch Gamerinnen und Gamer auf ihre Kosten: So gibt es einen kleinen Blockchain-Gaming-Bereich.

Interface

Hier findest du Ausschnitte aus dem Bitstamp Interface.

Fakten & Infos

Adresse
Bitstamp Ltd5 New Street SquareLondon EC4A 3TWUnited Kingdom
E-Mail
support@bitstamp.net
Webseite
https://www.bitstamp.net/
Social Networks

Bewertungen

4
Benutzerfreundlichkeit
Leistungsangebot
Kundensupport
1 Bewertung haben die Leser bereits abgegeben.
Bitte teile auch du deine Bitstamp Erfahrungen mit anderen Lesern, wenn du diesen Anbieter selber nutzt oder genutzt hast.
Lade

FAQs

Footer
Zur Startseite
BTC-ECHO Logo

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright 2022 BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.