Zum Inhalt springen

BaFin

Crypto.com
Wegen fehlender LizenzenHat Crypto.com Ärger mit der BaFin?

Mit einer öffentlichkeitswirksamen Werbekampagane hat sich Crypto.com auch in Deutschland und Österreich einen Namen gemacht. Doch allem Anschein nach gibt es hierzulande mit den Lizenzen Schwierigkeiten.

Unternehmen| Lesezeit: 3 Minuten
11.02.2022
Binance Logo
Pläne für DeutschlandBinance bald mit BaFin-Kryptolizenz?

Die Kryptobörse Binance kann sich über eine neue Personalie freuen. Damit kam jedoch die Krypto-Gerüchteküche ordentlich ins Brodeln. Hegt die größte Kryptobörse weltweit auch Pläne, sich in Deutschland niederzulassen?

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
11.02.2022
BaFin
BreakingBaFin ermittelt gegen Cake DeFi

Gegen die Krypto-Investmentplattform Cake DeFi hat die BaFin offiziell Ermittlungen eingeleitet. Der Staking-Dienstleister weist die Vorwürfe derweilen von sich und beruhigt seine Anleger.

Regulierung| Lesezeit: 1 Minuten
07.01.2022
Frankfurter Börse
Security TokenKann eine Börsenzulassung eine Alternative zur BaFin-Lizenz sein?

Fachanwalt Lutz Auffenberg hat sich mit seiner Kanzlei Fin Law auf den Bereich Fintech und innovative Technologien spezialisiert. Insbesondere die Blockchain-Technologie und ihre Regulierung steht dabei im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. In seinem Gastbeitrag widmet er sich der Frage, ob eine Börsenzulassung eine Alternative zur BaFin-Lizenz sein kann.

Regulierung| Lesezeit: 3 Minuten
01.01.2022
BaFin
KryptoWTransferVDie Kryptowertetransferverordnung – Der letzte Papiertiger der Großen Koalition?

Fachanwalt Lutz Auffenberg hat sich mit seiner Kanzlei Fin Law auf den Bereich Fintech und innovative Technologien spezialisiert. Insbesondere die Blockchain-Technologie und ihre Regulierung steht dabei im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. In seinem Gastbeitrag widmet er sich der Frage, ob die Kryptowertetransferverordnung der letzte Papiertiger der GroKo ist.

Regulierung| Lesezeit: 3 Minuten
05.12.2021
IMF
Regulierungs-ECHOIWF und SEC wollen kein Bitcoin-Verbot

Während Bitcoin seine Oktober-Rallye fortsetzt, sorgen auch die Nachrichten aus der Regulierungswelt für Bullenstimmung. Weder SEC noch IWF fordern ein Krypto-Verbot, beide Organisationen plädieren stattdessen für Regulierung. Aus Deutschland kommen ebenfalls gute Nachrichten und auch der Präsident der Ukraine bleibt ein Krypto-Freund. Die vergangene Woche im Regulierungs-ECHO.

Regulierung| Lesezeit: 3 Minuten
11.10.2021
Footer
Zur Startseite

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.